Schutz vor Forderungsausfällen

Ein Beispiel aus der Praxis

Das mittelständische Bauunternehmen Muster.Bau GmbH stellt ihrem Auftraggeber für erbrachte Leistungen 50.000 Euro netto in Rechnung. Das Zahlungsziel verstreicht ohne Geldeingang.

Auf die Mahnungen der Muster-Bau GmbH gibt der Auftraggeber Mängeleinreden an, ohne diese stichhaltig zu begründen.

Der Wert der Leistung wird von einem Gutachter auf 45.000 Euro geschätzt. 70 % von diesem Betrag abzüglich der Gutachterkosten, also 30.000 Euro erstattet die Forderungsausfallversicherung der Muster-Bau GmbH.

Aufgrund des folgenden Mahn- bzw. Klageverfahrens erkennt der Auftraggeber die Gesamtforderung von 50.000 Euro an, ist aber inzwischen zahlungsunfähig und stellt Antrag auf Insolvenz.

Aufgrund des Forderungsanerkenntnisses leistet die Versicherung die Gesamtforderung abzüglich der Selbstbeteiligung von 10% und der Gutachterkosten an die Muster-Bau GmbH von insgesamt 43.500 Euro.

Mit dieser Versicheurng werden die finanziellen Probleme Ihres Auftraggebers nicht zu Ihren eigenen. Informieren Sie sich jetzt bei uns im Büro.

Modernes Bonitäts- und Monitoringsystem

Eine der wesentlichen Kompetenzen der Forderungsausfallversicherung liegt in der Bonitätsprüfung Ihrer Abnehmer.

Mit der Forderungsausfallversicherung haben Sie Zugang zu den Bonitätsdaten von Unternehmen und privaten Abnehmern im In- und Ausland. Als Versicherungsnehmer dieser können Sie sich auf eines der modernsten Bonitätsanalyse- und Monitoringsysteme am Markt verlassen, das die Besonderheiten von Unternehmen der Baubranche aufgreift und in der Bewertung berücksichtigt.

Bevor Sie gegenüber einem Kunden in Vorleistung treten, prüft die Versicherung die Qualität und insbesondere das Zahlungsverhalten Ihres Abnehmers.

Auf der Grundlage dieser Ergebnisse legt die Versicherung für Sie ein Kreditlimit fest, innerhalb dessen Ihre Leistungen versichert sind.

Wichtig ist dabei, dass die Bonitätsprüfung und die Bereitstellung des Kreditlimits nicht auf die Absicherung eines einzelnen Auftrags oder einer einzelnen Rechnung ausgelegt sind, sondern die Kreditprüfung permanent im Rahmen eines Monitorings aktualisiert wird.

Kontakt

Ihr Name: (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer
Betreff (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Nachricht versenden: